FAQ - Häufig gestellte Fragen

FRAGE ANTWORT
Wer bezahlt meine Behandlung? Wir behandeln Sie ausschließlich auf privater Basis. Nach erbrachter Leistung erhalten Sie eine Rechnung von uns (in der Regel monatlich).
Muss ich einen Behandlungsantrag stellen? Nein. Sie alleine entscheiden, ob Sie zu uns kommen.
Was ist, wenn ich auch Medikamente vom Hausarzt oder vom einem Facharzt nehme? Besprechen Sie immer mit dem Arzt, der Ihnen das Medikament verschrieben hat, das weitere Vorgehen.
Besprechen Sie immer mit dem Arzt, der Ihnen das Medikament verschrieben hat, das weitere Vorgehen. Nein. Sie alleine entscheiden, ob Sie zu uns kommen.
Wie lange muss ich auf einen Termin warten? In der Regel lässt es sich so einrichten, dass Sie nicht länger als zwei Tage auf Ihren ersten Behandlungstermin warten müssen. Dringende Fälle haben Vorrang!
Haben Heilpraktiker Schweigepflicht? Ja (siehe: Über Schweigepflicht)
Bekomme ich von Ihnen eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU)? Nein. Den "gelben Schein" bekommen Sie nur beim Arzt.
Muss ich verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen? Nein. Verschreibungspflichtige Medikamente bekommen Sie nur beim Arzt.
Muss ich bei Ihnen meine Versichertenkarte vorlegen? Nein. Wir behandeln Sie ausschließlich auf privater Basis.
Noch Fragen offen? mailbox@psychotherapie-vetter

02151 65 76 48

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren